Tabletop-

Events

seit

2007

Frühlingsoffensive

Warhammer 40.000

Pandemieopfer

Die FO 2020 Warhammer 40.000 muss leider infolge der Pandemie abgesagt werden.

Weitere Infos im Forum...
 

Frühlingsoffensive

STAR WARS LEGION

Pandemieopfer

Die FO SWL 2020 muss leider infolge der Pandemie abgesagt werden.

Weitere Infos im Forum...
 

Die Idee zur Frühlingsoffensive stammt ursprünglich von ein paar

ambitionierten Tabletopspielern, die ein Kampagnensystem für Warhammer 40.000 umsetzen wollten, wie es auf dem jahrlichen Battletech-Event " Operation Galahad" gespielt wird.

Im großen und ganzen wurde versucht das dortige Kampagnensystem für Warhammer 40.000 zu adaptieren. Das Regelwerk wurde immer weiter verfeinert, optimiert und den jeweiligen Gegebenheiten angepasst.

Die Anfänge der Frühlingsoffensive waren klein und nach heutigen Maßstäben eher bescheiden, aber jeder der damals dabei war, denkt heute sicher noch gerne zurück. Die folgenden Jahre zeigten eine deutliche Steigerung an Spielern und vor allem an der Qualität der Spieltische. Der Erfolg des Events zeigt sich auch an den vielen Stammspielern, die der Frühlingsoffensive die Treue halten.